FutureTalks

Welche Megatrends beeinflussen die Betriebsgastronomie?
In welche Richtung entwickeln sich Kantinen und Betriebsrestaurants?
Welche Innovationen verändern die Welt der Kassen-, Bezahl- und Abrechnungssysteme?

In den FutureTalks erfahren Sie mehr über aktuelle Trends und die Sicht der GiroWeb Süd.


Transformation der Betriebsgastronomie

Digitale Konzepte für Kantinen in Zeiten von New Work

Home-Office, flexible Arbeitszeiten und New Work haben spätestens seit der Corona-Pandemie Einzug in mehr und mehr Unternehmen gefunden. Mit erheblichen Folgen für die Betriebsgastronomie. Denn weniger Mitarbeitende im Büro bedeuten auch weniger Gäste in der Kantine.

Zwar haben sich die Präsenzzeiten in Büros wieder etwas erholt und die Auslastung der Betriebsrestaurants steigt, dennoch bleiben Arbeits- und Pausenzeiten und damit auch die Verpflegungszeitpunkte deutlich breiter gestreut als früher. Dazu werden Gäste zunehmend anspruchsvoller und erwarten von Kantinen Speisen und Atmosphäre auf Restaurantniveau. Tag für Tag müssen die Angebote flexibel an die Zahl der anwesenden Mitarbeitenden angepasst werden. Ergänzend zur klassischen Menüausgabe schaffen auch ein 24/7 Service an Food-Stationen und Vending-Automaten sowie To-go-Menüs für den nächsten Tag im Home-Office mehr Flexibilität und Individualität.

Für uns als Systemintegrator bedeutet das, Kantinen und Betriebsrestaurants so auszustatten, dass sie diesem Wandel der Arbeitswelt gerecht werden – und zwar heute, morgen und übermorgen. Dabei helfen wir mit kundengerechten Lösungen zur Digitalisierung, die meist dünne Personaldecke in Kantinen auszugleichen und Gästen jederzeit einen angenehmen Besuch zu ermöglichen. Somit sind wir mehr als ein technischer Dienstleister, nämlich ein Partner, der sich um Zukunftsthemen kümmert.

Veröffentlicht am 24. Januar 2024.


Transformation der Betriebsgastronomie

Weniger Fachkräfte – mehr Digitalisierung

Der Fachkräftemangel in der Gastronomie hat sich mit der Pandemie immens verschärft und wird auch so schnell nicht wieder besser werden. Deshalb bedrohen Digitalisierung und Automatisierung keine Arbeitsplätze, sondern schaffen personelle Freiräume, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren: die Gäste.

Ein Beispiel dafür ist die KI-basierte Speisenerkennung: Diese Systeme mit Kameras, intelligenter Erkennungssoftware und direkter Anbindung an die Kasse ermöglichen einen vollautomatischen Bezahlvorgang ohne Personal und beschleunigen den Check-Out erheblich. Die Gäste freuen sich über kurze Warteschlangen und Mitarbeitende, die Zeit haben, sich um die Verpflegung und das Wohlbefinden der Gäste zu kümmern, um ihnen die Pausenzeit so angenehm wie möglich zu machen.

Wir bei GiroWeb kümmern uns Tag für Tag darum, Kantinen und Betriebsrestaurants so auszustatten, dass sie Gästen auch in Zeiten von Personalnot und Fachkräftemangel angenehme Pausen bieten.

Veröffentlicht am 22. November 2023.


Transformation der Betriebsgastronomie

So machen Sie Ihre Kantine fit für Digital Natives

Betriebsrestaurants und Kantinen bleiben nur attraktiv, wenn sie sich mit ihren Gästen weiterentwickeln und den Generationenwechsel der Arbeitnehmenden mitmachen. Die in analogen Welten aufgewachsenen Baby-Boomer und die Generation X gehen nach und nach in Rente.

Nachfolgende Generationen – Millennials und Zoomers und Co. – sind fest im digitalen Alltag verwurzelt. Eine Welt ohne Smartphone, Apps und digitale Technologien ist für Digital Natives unvorstellbar. Dieser Entwicklung muss auch die Betriebsgastronomie gerecht werden. Beispielsweise mit digitalen Bezahlsystemen, kontaktlosen Bezahllösungen und smarten Bestellapps.

Bei GiroWeb kümmern wir uns Tag für Tag darum, Kantinen und Betriebsrestaurants fit für den Generationenwechsel zu machen. Sprechen Sie mit uns darüber, wie Sie Ihre Gäste in ihrer Lebenswelt abholen und ihnen ein Erlebnis bieten, wie sie es auch aus ihrer Freizeit bei Online-Bestellungen und Fast-Food Restaurants kennen.

Veröffentlicht am 18. Oktober 2023.